10 Dollar Eagle “Liberty Head” | Gold | 1866-1907

10 Dollar Eagle “Liberty Head” | Gold | 1866-1907

Stückpreis:

813,96 

Rückkaufpreis auf Anfrage

Details

Nicht vorrätig

Beschreibung

Als 1866 die Münzprägung der 10-Dollar-Goldmünze “Liberty Head” begann, hatten die Vereinigten Staaten gerade die Schrecken des Bürgerkriegs (1861-1865) überwunden. Aber auch in den folgenden Jahren bis 1907, als die Münze ausgegeben wurde, war eine ereignisreiche Zeit. 1867 kauften die Vereinigten Staaten Alaska von Russland. 1868 wurde Ulysses S. Grant, der frühere Bürgerkriegsheld und Befehlshaber der Nordstaaten, zum 18. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Im selben Jahr wurde die erste durchgehende transkontinentale Eisenbahnverbindung vom Atlantik zum Pazifik fertiggestellt. Die Erfindung des Telefons durch Alexander Graham Bell im Jahr 1876, die Patentanmeldung für die erste elektrische Glühbirne von Thomas Alva Edison im Jahr 1879, die Fertigstellung der Brooklyn Bridge in New York im Jahr 1883 oder die Gründung der Ford Motor Company im Jahr 1903 fallen ebenfalls in diese Zeit. Jetzt können Sie eine historische 10-Dollar-Massivgoldmünze erwerben, die von 1866 bis 1907 geprägt wurde! Das Besondere ist, dass dies auch die letzte 10-Dollar-Goldmünze mit dem weltberühmten Motiv “Coronet Liberty Head” ist. Abgebildet ist der Kopf der amerikanischen Göttin der Freiheit, die eine Tiara trägt. Auf der Vorderseite sehen Sie einen majestätischen Weißkopfseeadler, das Wappentier der USA, mit Brustpanzer, Ast und dem Motto “IN GOTT VERTRAUEN WIR”.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.