10 Dollar Eagle “Indianerkopf” | Gold | 1908-1933

10 Dollar Eagle “Indianerkopf” | Gold | 1908-1933

Stückpreis:

944,66 

Rückkaufpreis auf Anfrage

Details

Nicht vorrätig

Beschreibung

Der 10-Dollar-Adler von 1908-1933 wurde vom berühmten Bildhauer Augustus Saint-Gaudens entworfen. Er ist mit dem berühmten „Indian Head“ Design versehen, einem Büstenporträt von Miss Liberty, die einen Kopfschmuck im indianischen Stil trägt. Präsident Theodore Roosevelt beauftragte Saint-Gaudens,  das Goldmünzprogramm der USA zu unterstützen, weil er wollte, dass die Kunst auf die Münzprägung der Nation zurückkehrt. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Roosevelts Ziel erreicht wurde, als das berühmte “Indian Head” Motiv eine Wiederbelebung der amerikanischen Münzprägung markierte. Eine weitere Änderung, die Präsident Roosevelt vorschlug, bestand darin, die Inschrift „IN GOD WE TRUST“ von der Münze zu entfernen, da er der Meinung war, dass es blasphemisch sei, Gottes Namen auf Geld zu setzen. Sein Vorschlag wurde jedoch durch einen Akt des Kongresses abgelehnt, und wurde für die Dauer der Münzproduktion bis 1933 wieder auf die Münze gesetzt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.